Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert
Kostenlose Beratung
Individuelle Anfertigungen
Kostenlose Hotline 02175 973 9999

Passgenau, erweiterbar und äußerst flexibel: Modulare Rampensysteme

Bildschirmfoto-2018-11-02-um-09-17-39

Ob zu Hause, im kleinen Gewerbebetrieb, in einer Behörde oder im Großkonzern - immer wieder gibt es Gründe, mehrere Stufen zu überbrücken und den Zugang auch für Rollstuhl- oder Rollatornutzer, für bewegungseingeschränkte Menschen oder für Mütter oder Väter mit Kinderwagen zu ermöglichen. Eine ebenso simple wie wirkungsvolle Möglichkeit zur Schaffung sicherer und robuster Auffahrtswege sind modulare Rampensysteme. Diese können entweder dauerhaft oder auch nur für einen bestimmten Zeitraum am betreffenden Ort errichtet und auf Wunsch später für weitere Aufgaben demontiert und an einen anderen Platz neu aufgebaut werden. Bei alldem sind modulare Rampensysteme jederzeit erweiterbar und überzeugen durch eine hohe Witterungsbeständigkeit. Im nachfolgenden Beitrag möchten wir Ihnen gern ein paar wissenswerte Informationen zu modularen Rampensystemen geben und Ihnen zeigen, wie diese wartungsarmen Bauelemente Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen können.

Was genau ist ein modulares Rampensystem?

Ein modulares Rampensystem besteht aus einzelnen Elementen, mit denen sich ohne übermäßig komplizierte Montage und mit zumeist nur wenigen Handgriffen eine Auffahrt (Rampe) errichten lässt. Modulare Rampensysteme zeichnen sich dadurch aus, dass sie außerordentlich flexibel und grundsätzlich jederzeit nachträglich erweiterbar sind. Es gibt sie in ganz unterschiedlichen Breiten und für so gut wie jeden Bedarf. Das Angebot umfasst sowohl zahlreiche Podestvarianten (beispielsweise ein Eck- oder Wendepodest), verschieden breite und lange Stege sowie eine Reihe von Geländer-Varianten. Mit dem Wendepodest beispielsweise schaffen Sie auf dem Zufahrtsweg eine ausreichend große Fläche zum Wenden und können somit auch bei geringem Flächenangebot Zugangslösungen ermöglichen.

Ein weiterer Vorteil, den ein modulares Rampensystem mit sich bringt, ist die hervorragende Abstimmung der einzelnen Komponenten untereinander. Hier ist alles passgenau und nichts wackelt! Grundsätzlich bietet Ihnen ein modulares Rampensystem somit für alle Bedürfnisse die richtige Lösung. Es ist leicht anpassbar und lässt sich komplett auf die örtlichen Verhältnisse individualisieren. Für den Zusammenbau benötigen Sie nur wenige einfache Werkzeuge.

Welche unterschiedlichen modularen Rampensysteme stehen zur Verfügung?

Der Markt für modulare Rampensysteme ist recht groß. Doch Vorsicht: Nicht jedes System hält, was die manchmal recht vollmundige Werbung verspricht! Als sehr empfehlenswert gilt jedoch beispielweise das Rampensystem RLS-Rehasteg der Firma Altec aus Singen. Es besitzt eine hochrutschfeste Oberfläche mit der Rutschhemmklasse R12, ein gestanztes Aluminiumprofil und ist in verschiedenen Breiten (800 mm, 1000 mm und 1200 mm) erhältlich. Zudem stehen beim RLS-Rehasteg geeignete Podeste (unter anderem das bereits erwähnte Wendepodest) zur Verfügung. Als kleiner Nachteil beim RLS-Rehasteg gilt, dass es eine relativ geschlossene Rampenoberfläche besitzt, weswegen kein Schmutz- bzw. Schneedurchlass möglich ist (Wasser hingehen läuft problemlos ab). Ferner ist beim RLS-Rehasteg kein durchgängiges Geländer vorhanden. 

Eine bessere Alternative ist hier das Rampensystem FEAL aus Schweden. Es ist aus witterungsbeständigem und voll anodisiertem Aluminium gefertigt und kommt ebenfalls mit einer hochrutschfesten Oberfläche aus Streckmetall daher; die Durchlässigkeit von Wasser, Schmutz und Schnee ist dabei gewährleistet. FEAL lässt sich innerhalb kürzester Zeit kinderleicht aufbauen und besitzt ein durchgängiges Geländer. Die Standardbreite dieses modularen Rampensystems liegt bei 900 mm, wobei auch bei diesem System abweichende Breiten und Längen für Rampen und Podeste möglich sind.

Am besten einen Fachmann für die Planung und Beratung hinzuziehen!

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden modularen Rampensystem sind, sollten Sie bereits in der Planungsphase unbedingt ein erfahrenes und zuverlässiges Fachunternehmen hinzuziehen. Nur so ist sichergestellt, dass Sie wirklich genau die Produkte aus dem Bereich modulare Rampensysteme erhalten, die Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse am besten erfüllen. Zögern Sie daher nicht, sich mit Ihren Fragen und Wünschen in Sachen modulare Rampensysteme direkt an uns zu wenden. Das freundliche Team vom Rampenspezialist hilft Ihnen gern und berät Sie von A wie Aufmaß bis Z wie Zubehör.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.